Bogenschießen – einige Regeln sorgen für ein entspanntes und effektives Training

Um ein reibungsloses, erfolgreiches Training durchführen zu können hat es sich als praktikabel erwiesen, wenn einige Regeln vereinbart werden. Nur wenn alle Beteiligten diese Regeln respektieren und einhalten, kann ein entspanntes und effektives Training erfolgen. Nachfolgend finden Sie das Regelwerk, das wir als Trainer gemeinsam mit den Vereinen ausgearbeitet haben, mit denen wir zusammen arbeiten. Regeln des Schießbetriebes beim Bogensport-Training Alle Schützen erscheinen so rechtzeitig, dass zu Trainingsbeginn alle Vorbereitungen wie Scheibenaufbau und Netz aufhängen, abgeschlossen sind. Dabei helfen alle mit. Zu spät eintreffende Schützen haben sich ruhig zu verhalten und den Betrieb nicht durch Begrüßungen oder Ähnliches zu stören. Das Schießen beginnt gemeinsam nach der Begrüßung durch den/die Trainer / Übungsleiter / Standaufsicht. Während des Schießens verhält sich jeder

Der Pfeil für den Bogensport – Aufbau und Komponenten

Der Pfeil (egal, aus welchem Material der Schaft gefertigt ist: Carbon, Carbon/Alu, Aluminium oder Holz) setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen: Schaft Nocke Spitze (inklusive Einsatz/Insert) Befiederung (Natur- oder Plastikfahnen) Neben den unterschiedlichen Materialien und der jeweiligen Form des Schaftes (konisch oder parallel) unterscheiden sie sich folgendermaßen: Durchbiegesteifigkeit (Spinewert) Gewicht Länge (maßgebend ist die Auszugslänge des Schützen) Schwerpunktlage