Reklame mit Bogensport-Motiven: HB Zigaretten

Auch ein ursprünglich deutscher Zigaretten-Hersteller (HB leitet sich vom Namen der Dresdner Zigarettenfabrik Haus Bergmann ab, die 1932 vom britischen Tabakkonzern BAT aufgekauft wurden) nutzte die überaus positive Ausstrahlung des Bogensports für Werbezwecke:

Zwei junge Männer schießen mit einteiligen Jagdrecurvebögen, bewundert von einer blonden jungen Frau mit schicken Shorts und weißen Netzstifeln. Klischee hoch drei!

Das genau Erscheinungsjahr dieser Zeitungsanzeige kenne ich leider nicht. Ich tippe aber mal aufgrund der Kleidung auf Mitte bis Ende der 1970er-Jahre.

Mehr „Reklame mit Bogensport-Motiven“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.