Checker / Messlehre / Sehnenmaßstab

Ein Checker (seltener auch Messlehre oder Sehnenmaßstab genannt) ist ein T- oder L-förmiges Werkzeug, mit dessen Hilfe die Standhöhe bestimmt werden kann. Meist hat der Checker zwei Skalen: auf der einen Seite in Zoll und auf der anderen Seite in Zentimetern.

Er ist ein überaus wichtiges Hilfsmittel für jeden Bogenschützen und sollte in keiner Bogentasche fehlen.

Mithilfe des Checker wird außerdem die richtige Position für den Nockpunkt ausgemessen und die Nockpunktüberhöhung festgelegt.

Im folgenden Video zeigt Henry Bodnik von BEARPAW wie man den Checker benutzt und den Nockpunkt richtig setzt:

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail