Alle ins Kill

Wunsch und Gruß unter Bogenschützen, die auf Tierbildauflagen oder 3D-Ziele schießen. In der Regel sind dies Schützen, die ihre Wettkämpfe draußen im Wald auf einem 3D-Parcours oder einem Feldbogen-Parcours nach dem Reglement der IFAA austragen.

„Alle“ bezieht sich auf die zu schießenden Pfeile und „Kill“ bezieht sich auf die Trefferzone beim 3D-Tier bzw. der Tierbildauflage. Bei einem echten Tier sitzt an dieser Stelle das Herz und ein Treffer dort wäre tödlich (würde das Tier „killen“).

Hier ging der Wunsch „Alle ins Kill“ in Erfüllung – Foto: © Martina Berg

Mit dem Gruß „Alle ins Kill“ wünscht man seinem Konkurrenten oder Mitschützen, dass er alle Pfeile in das Ziel schießt. Vor dem Start des Turniers wünscht man dies seinen Gruppenmitgliedern.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail