Springe zum Inhalt

V-Bar oder Spinne

Die V-Bar (auch Spinne genannt) ist ein Anbauteil in V-Form, das an der Vorderseite des Bogens angeschraubt wird. Es dient zur Aufnahme des Monostabilisators und der Konterstabilisatoren (auch Seitenstabilisatoren genannt).

V-Bar mit Schnellverschluss-System und Stabilisatoren- Foto: © Martina Berg

Es gibt einfache, starre V-Bars und solche, bei denen sich die Winkel der Stabilisatoren verstellen lassen. Besonders praktisch sind V-Bars mit Schnellverschluß-System (dem sogenannten Quick Lock). Die sind zwar etwas teurer, sorgen aber für eine schnellere Montage der Stabilisatoren.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail