Qualifizierter Compound-Händler

Auch wir lernen noch immer (und gern) dazu. Und so haben wir – Bert Mehlhaff und Martina Berg von Bogensport Deutschland – uns vergangenes Wochenende auf den Weg nach Unterwellenborn in Thüringen gemacht. Dort veranstaltete unser Lieferant BlackFlash Archery zwei überaus informative Seminare zum Thema Compound-Bögen. Dabei ging es nicht um das Schießen, sondern hauptsächlich um das erstmalige, optimale Einstellen eines Compound-Bogens auf den neuen Besitzer und das spätere Tunining sowie Reparaturen. Für mich (Martina) war das meiste völlig neu. Zwar schieße ich auch seit einigen Monaten einen Compound-Bogen, das Einrichten und Einstellen habe ich bisher aber immer meinem Partner Bert überlassen, der auf diesem Gebiet bereits Profi ist. Doch auch Bert hat von den Seminaren den einen oder anderen

Der kleine Firmenwagen in neuem Outfit

Orange auf schwarz hat mir ja schon immer gefallen. Da wurde es Zeit, meinem treuen Twingo endlich ein neues Outfit zu verpassen. Und das der Wagen ja seit einem Monat nicht nur zum Deutschen Bogensportverlag sondern auch zu Bogensport Deutschland gehört, ist jetzt auch nicht mehr zu übersehen: Fotos: © Martina Berg Martina BergMartina Berg ist Chefin von Bogensport Deutschland. Sie schießt intuitiv mit einem Hybridbogen, ist DFBV-Trainerin und Lippische Meisterin mit dem traditionellen Bogen. Als engagierte Händlerin kennt sie sich auch mit Compound- und Recurvebögen aus. Zusammen mit Bert Mehlhaff schreibt Sie Bücher für Bogenschützen.

Bogenschießen am SchiederSee – Aufbauarbeiten

Heute haben wir – das Team von Bogensport Deutschland –  am SchiederSee unser zukünftiges Bogenschießgelände „hergerichtet“: Scheibenständer gestrichen und aufgestellt, Zielscheiben aufgebaut, Pfosten für ein Sonnensegel errichtet, Sträucher am Zaun geschnitten, Werbebanner aufgehängt und 3-D-Fantasy-Figuren platziert. Hier ein paar Fotos vom Platz am SchiederSee (zwischen Restaurant Breitengrad und Freizeitpar Funtastico): Vielen Dank für deine tatkräftige Hilfe, liebe Kerstin. Und auch an die netten und kompetenten Mitarbeiter der Firma Infinity . Mir hat es richtig Spaß gemacht. Am kommenden Sonntag, den 1. Mai 2016 haben wir ab 13:00 Uhr unseren ersten „Schießtag“. Dann gibt es nur noch einige Kleinigkeiten zu erledigen, bevor es los gehen kann. Wir hoffen auf gutes Wetter und viele Besucher! Text & Fotos: © Martina Berg Martina