Erstes Bogensporthotel im Saarland am Bostalsee: Victor’s Seehotel Weingärtner

Wir haben es für unsere Kunden getestet – das erste Bogensporthotel im Saarland. Direkt am Bostalsee, dem größten künstlichen Freizeitsee im südwestdeutschen Raum, liegt das Victor’s Seehotel Weingärtner. Erst Anfang des Jahres 2018 kam der Hotelleitung (Direktor Gerold Weingärtner und seine Stellvertreterin Cindy Manfra) die Idee, ihr Hotelangebot speziell für Bogenschützen zu erweitern. In Zusammenarbeit mit David Kossmann von DK-Bow-Factory / Bogensportschule Saar bietet das Seehotel spezielle Kurse und Veranstaltungen rund um den Bogensport an. Vom Einsteiger, der einmal testen möchte, wie sich Bogenschießen überhaupt anfühlt bis hin zum erfahrenen Schützen, der seine Technik verfeinern möchte, gibt es entsprechende Angebote. Auch Firmen, die im Rahmen einer Tagung im Hotel ihren Mitarbeitern etwas sportliche Abwechslung bieten möchten, sind hier genau richtig.

Wir waren die Ersten – auf dem brandneuen Bogensportparcours Schaumberg im Saarland

Gestern, am Donnerstag, den 5. Juli 2018, hatten wir (Martina & Bert von Bogensport Deutschland) das große Vergnügen, einen brandneuen und noch nicht für die Öffentlichkeit freigegebenen 3D-Bogenparcours testen zu dürfen. Es handelt sich um den Bogensportparcours Schaumberg in 66636 Tholey (Landkreis St. Wendel, Saarland) am Schaumberg, direkt neben der Jugendherberge. Initiator und Betreiber David Kossmann von DK-Bow-Factory / Bogensportschule Saar hatte uns eingeladen. Die offizielle Eröffnung dieses neuen Parcours erfolgt erst am kommenden Sonntag, den 8. Juli 2018. Bis dahin hatten David und sein Team noch allerhand Arbeit vor sich. Trotzdem nahm sich David die Zeit, uns persönlich zu begrüßen und uns von seinem langen Weg bis zur Fertigstellung des Parcours zu berichten. „Als die zuständigen Verwaltungsmitarbeiter gesehen haben,

Bogenparcours im Neuensorger Forst: Unterstützer gesucht!

Die Bogenschützen der Schützengesellschaft 1965 e.V. Neuensorg möchte einen 3D-Parcours bauen. Finanziert werden soll das Projekt durch eine Crowd-Funding-Kampagne. Damit diese aber überhaupt gestartet wird, brauchen die Schützen mindestens 100 Fans – aktuell fehlen ihnen noch 58. Wir sind bereits dabei, denn wir freuen uns über jeden neuen Bogensport-Parcours in Deutschland. Bitte macht alle mit – als Fan müsst ihr noch nicht einmal etwas spenden: https://vrbank-coburg.viele-schaffen-mehr.de/bogenparcours Martina BergMartina Berg ist Chefin von Bogensport Deutschland. Sie schießt intuitiv mit einem Hybridbogen, ist DFBV-Trainerin und Lippische Meisterin mit dem traditionellen Bogen. Als engagierte Händlerin kennt sie sich auch mit Compound- und Recurvebögen aus. Zusammen mit Bert Mehlhaff schreibt Sie Bücher für Bogenschützen.